Weitere Pressemeldungen anzeigen
Zuklappen!
Legen Sie fest welche Pressemitteilungen angezeigt werden.
Die DBU bei Facebook Die DBU bei Twitter
Sehen Sie selbst...

Jugendkongress 2011 - Exkursionen Mailen Drucken

Im Jahr 2011 boten die Partner des Kooperationsprojekts »3Berge« folgende Ausflüge an:
Sehen Sie selbst...
Sehen Sie selbst...
Gewächshaus des botanischen Gartens
Sehen Sie selbst...
Rathaus Osnabrück
Sehen Sie selbst...
Mit dem Rad Richtung Sonnenuntergang
Sehen Sie selbst...
Durch die Wildnis des Piesbergs


Museum am Schölerberg

Vom Samenfarn zum Dinosaurier – Biodiversität in der Vergangenheit
Mit Hilfe von praktischen Übungen an Fossilien und einer Führung durch die Dauerausstellung TERRA.vision wurden an exemplarischen Beispielen aus heutiger Sicht fremd wirkende Ökosysteme vergangener Zeiten mit ihrer damaligen Artenvielfalt vorgestellt. Auch die Variabilität von Tiergruppen in geologischen Zeitdimensionen – Stichwort "Stammbaum" wurden deutlich.



Grüne Schule am Botanischen Garten Osnabrück

Pflanzen in ihrer Vielfalt entdecken und erleben
Im Programm der Grünen Schule am Botanischen Garten der Universität Osnabrück stehen Pflanzen im Mittelpunkt, deshalb lautete das Motto auf diesem Ausflug: Pflanzenvielfalt entdecken! Auf einem Rundgang durch den zweigeteilten Steinbruch am Westerberg stellten wir einerseits Pflanzen aus aller Welt vor: die Wälder Nordamerikas und Eurasiens, die Pflanzen der Gebirge Europas, Steppenpflanzen und den tropischen Regenwald. Andererseits bestaunten wir im (weitgehend) der Natur überlassenen Areal des Steinbruchs die heimische Flora. Der Schwerpunkt lag auf den Pflanzen des Tropischen Regenwaldes.



Zoo Osnabrück

Sind wir noch zu retten? Tiere im Zoo Osnabrück als Botschafter ihrer Lebensräume.
Wodurch ist das Überleben vieler Tierarten bedroht? Was tut der Zoo Osnabrück und was können wir alle zum Erhalt der Artenvielfalt tun? An ausgewählten Beispielen wurden die Themenbereiche Bedrohung, Ausrottung, Erhaltungszucht und die Schutzprojekte für bedrohte Tierarten dargestellt.



StadtLand Führungen Götting in Kooperation mit TERRA.vita

Steinerne Bauwerke: Der Stadtkern als Fenster in die Erdgeschichte
Die historischen Gebäude haben viel zu berichten: Romanik, Gotik, Renaissance und Jugendstil – viele geschichtliche Epochen spiegeln sich in der Architektur wider. Viel weiter zurück reicht die Geschichte der Steine aus denen diese Bauwerke bestehen: Karbon und Trias, Jura und Kreisezeit – diese Epochen haben Gesteine hinterlassen, die in Osnabrück schon früh für Bauzwecke eingesetzt wurden. Auf einer Stadtführung konntet ihr die Bau- und Erdgeschichte Osnabrücks entdecken.



Naturpark TERRA.vita

Die Welt unter unseren Füßen – Radtour mit Fossiliensuche
Mit dem Rad habt ihr euch auf eine Zeitreise in die Erdgeschichte gewagt! Eine ca. 20 km lange Radtour führte euch auf ruhigen Wegen zum Kultur- und Landschaftspark Piesberg. Hier verraten die ältesten Steine der Region wie die Erde im Karbon aussah, lange bevor die ersten Dinosaurier den Planeten bevölkerten. Ausgerüstet mit Helm, Hammer und Schutzbrille, konntet ihr im Steinbruch die Spuren vergangenen Lebens aufspüren. Ihr konntet feststellen, dass Steine weit mehr als leblose Materie sind….

 


 

Sich selbst überlassen – Wildnis am Piesberg
Im Laufe der Jahrzehnte sind am Piesberg Wildnisflächen entstanden. Ehemalige Steinbrüche, Abraumhalden oder anderweitig genutzte Flächen wurden sich selbst überlassen und haben eine „planlose“ Entwicklung nehmen können. Diese Flächen sind es, die der Industriekulturlandschaft Piesberg ihr typisches Gepräge geben. Auf einer Wanderung galt es für Euch, die Lebensräume von Pflanzen und Tieren und deren Artenvielfalt zu entdecken.

Nach oben | Kontakt | Wegbeschreibung | Impressum